Museum Lüneburg

Bauherr Hansestadt Lüneburg

Hochbau Heidenreich Springer Architekten

Planungspartner Philipp Sattler

Team Stefan Bernard, Kerstin Grotewal, Maren Klöppner, Matthias Schlosser

Umfang 2.800 m² / ca. 475.000 Euro

Ort Wandrahmstraße 10, 21335 Lüneburg

Das Neue Museum Lüneburg. Drei, gegeneinander versetzt angeordnete Baukörper von Heidenreich & Springer Architekten, ein dadurch entstehender ruhiger Grünbereich entlang der Ilmenau. Das Konzept: Der Strenge der Architektur mit landschaftlicher Weichheit begegnen: naturnahe Uferzonen mit denkmalpflegerisch wertvolle Mauerrelikten. Eine beinahe romantische Bildhaftigkeit. Und schwingende Formen der neuen Freianlagen als formales Pendant. Als Besonderheit: Einbindung und Inszenierung der beeindruckenden mehrstämmigen Bestandsahorne. Als Vermittler zwischen Natur und Kultur.